Messerscharf Die CO2-gepulste Laserschneideanlage der Laserklasse eins setzt im Fertigungsbereich neue Maßstäbe bei der Bearbeitung von technischer Keramik, verschiedenen Kunststoffen, Graphiten, Metallfolien sowie weiterer Materialien. Sie arbeitet mit höchster Genauigkeit, großer Effizienz und ist zur Fertigung hoher Stückzahlen ausgelegt. (Bild: Dominik Gierke)
Erschienen in: E&E April 2011, S. 6
Auftakt  |  

Im Rampenlicht

Kunze Folien GmbH ist Spezialist für Wärmeleitmaterialien für die Leistungselektronik. Dabei gilt sowohl für die kundenspezifischen als auch für die Standard-Produkte: Made in Germany. Wir zeigen eine etwas andere Perspektive der Produktion.

Wertsteigerung durch innovative Technik Zur Verringerung des Programmieraufwandes können alle gängigen CAD- oder AUTOCAD-Daten direkt zur Maschine übermittelt werden, dies reduziert die Fertigungskosten und erhöht die Prozess-Sicherheit. Zeichnungsgenaue Nullserienmuster können schneller und kostengünstiger zur Verfügung gestellt werden. Der Kunde hat dadurch bereits im Entwicklungsstadium einen erheblichen Zeitvorteil, zudem können Änderungen problemlos einfließen und optimal umgesetzt werden.

* Dominik Gierke

Umweltfreundliche Spezialanfertigung Mit einer speziell für den Keramikfertigungsbereich angefertigten Oberflächen-Bearbeitungsanlage lässt sich der Reinigungsprozess der Keramik-Interface-Materialien automatisieren und optimieren. Die Maschine erfüllt zudem die neuesten Umweltstandards und bereitet das benutzte Wasser direkt wieder auf.

* Dominik Gierke

Mehr als sauber Die Keramik-Reinigungsanlage beseitigt schnell und präzise Grate, Verschmauchungen und Oberflächenverunreinigungen, die beim Laserschneideprozess entstehen. Durch dieses Verfahren werden auch die Oberflächen poliert, die Oberflächenrauheit dadurch reduziert und somit die Oberflächengüte erheblich verbessert.

* Dominik Gierke

Durch dick und dünn Mit computergestützter Präzision können mit den Schneideanlagen sämtliche Formen inklusive der oft notwendigen Aussparungen und Ronden ohne Werkzeugkosten rasch und zuverlässig realisiert werden. Auch kleinste Ecken und Kanten unter 1 mm stellen kein Problem dar. Bearbeitet werden können alle Kunststoffe und wärmeleitende Elastomere mit einer Dicke bis zu 15 mm und bis zu einer Weichheit der Shore-Härte von 00.

* Dominik Gierke

Fein und effizient Der Einsatz von CNC-gesteuerten Schneidemaschinen ermöglicht eine optimale Ausnutzung der Bauteile und gewährleistet eine sehr hohe Maßgenauigkeit. So können aufwändige Schneidegeometrien und entsprechende Anlieferungsformen (Kiss Cut) realisiert werden, die mit bisherigen Fertigungsmethoden wie Stanzen nicht zu erreichen waren.

* Dominik Gierke

Ordnung muss sein Gerade bei der Produktion hochwertiger Komponenten für die Leistungselektronik kommt es auch auf größtmögliche Sauberkeit und Präzision an.

* Dominik Gierke

• more@click-Code: EE311001

Kontaktdaten

Kunze Folien GmbH
Raiffeisenallee 12 a
82041 Oberhaching
Deutschland
T +49-89-666682-0
F +49-89-666682-10
E-Mail schreiben
zur Website

FIRMENPROFIL
GO TOP

E&E Kompendium 2013

Technik & Wissen

Businessprofile

E&E Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
SUCHEN